Retriever Ausgabe 85 Dezember 2015 - page 64-65

64
65
LG Salzburg
Dezember 2015
Dezember 2015
LG Salzburg
Thano macht’s möglich!
Dummy-Training für Fortgeschrittene mit Thano Keller am 27. September 2015
Monatelange Vorfreude, perfektes Wetter
und Urlaubsbeginn, besser könnte so ein
Trainingstag imwunderbaren Revier von Ma-
rika Ortner gar nicht sein! Wenn da nicht das
Wörtchen „wenn“ nicht wäre….denn meine
Labradorhündin Nelly, mittlerweile im 11. Le-
bensjahr, war bei der Jagd etwas übereifrig
und durfte mit einer Schulterzerrung und
einer dicken Pfote nicht mittrainieren.
Meine zweite Labradorhündin Bernerelite
Californien „Mira“ ist für die Jagd geboren
und kein Fan der Dummyarbeit. So wollte ich
mich zu Kursbeginn als„Pausenfüller“ abmel-
den und zusehen – doch bei Thano gibt’s so
etwas nicht! Viele Hunde haben ein Problem
mit Steadyness, Grundgehorsam und der Ab-
gabe, Mira nicht, für sie ist ein Dummy ein-
fach nicht interessant genug und noch dazu
ist es ohne Fell und Federn!
Aber bereits
nach kurzer Zeit konnte Thano mir die
richtigen Tipps zur Arbeit mit Mira geben
.
Gemeinsam haben wir es geschafft, und zu-
letzt hat es ihr so viel Spaß gemacht, dass sie
sogar eingesprungen ist (ein Fehler, ich weiß,
aber für mich bei Mira ein Grund zur Freude).
Unsere Gruppe, bestehend aus Teilneh-
mern von Salzburg und Kärnten, wurde
wieder an die Grundsäulen einer soliden
Ausbildung erinnert.
Wenn eine Übung
nicht funktioniert, herausfinden WAS nicht
geht, an den Einzelteilen einer Aufgabe ar-
beiten, denn der Weg ist das Ziel. Und wieder
einmal hörten wir von unseren guten Hun-
den, oder wie gut sie arbeiten würden, wenn
das andere Ende der Leine richtig agieren
würde. Handeln – lernen – merken, es wäre ja
so einfach! Marks, Blinds, Suche mit Schuss,
ohne Schuss, mit der korrekten Einweisung ar-
beiteten am Nachmittag alle Hunde mit sehr
gutem Erfolg.
Und so hatten wir ein Fortgeschrittenentrai-
ning,
bei welchem wir für die Hunde lern-
ten und nicht die Hunde von uns
. Danke
Thano für diesen lehrreichen Tag, hoffentlich
können wir dir beim nächsten Training be-
weisen, dass wir an uns gearbeitet haben!
Barbara Mair und
Bernerelite Californien
„George“ schnell wie der Wind
„Mira“ bei der Abgabe
Foto:WolfgangRagitsch
Foto:BarbaraMair
Lagebesprechung bei den Fortgeschrittenen
Foto:FamilieEgger
Foto:FamilieEgger
Prüfungswochenende in Salzburg
Am 10. Oktober 2015 traten 12 Gespanne zu
den BH und BGH Prüfungen an und 11 Teams
konnten die Prüfung bestehen.
Wir gratulieren herzlich und bedanken uns
bei unserem Richter Heinz Zierler, der mit viel
Erfahrung und Ruhe richtete.
Weiter ging‘s am 11. Oktober 2015 mit den
GAP und RBP Prüfungen. 15 Teilnehmer von
GAP1 bis 3 und 9 von RBP1 bis 4 nahmen an
der Prüfung teil und „hurra“! Alle haben be-
standen.
Gratulation an die 24 Teams und herzlichen
Dank an Richterin Mag. Marion Steinscha-
den-Borek und Proberichter Johann Ham-
mer, welche souverän richteten und auch
gute Ratschläge erteilten.
Karin Schönlieb
BGH-1
GAP 3
GAP 2
RBP 3
Foto:AstridStangl
Foto:ChristelSick
Foto:ChristelSick
Foto:CarmenStolz
Einige Impressionen vom Dummytraining
für Anfänger mit Thano Keller
AlleFotos:FamilieEgger
Gespanntes Warten auf Arbeit
1...,44-45,46-47,48-49,50-51,52-53,54-55,56-57,58-59,60-61,62-63 66-67,68-69,70-71,72-73,74-75,76-77,78-79,80-81,82-83,84-85,...92
Powered by FlippingBook